Über die UUGRN

Wer sind wir?

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Unix-Usern[1] mit unterschiedlichem Erfahrungs-Niveau im Umgang mit unixoiden Systemen, vom „bloody Beginner“ bis zum „langjährigen Crack“.

Hinter uns steht kein kommerzielles Unternehmen, das seinen Support auf die freiwillige Arbeit der Mitglieder abwälzt. Wir alle haben Spaß am Umgang mit Unix und engagieren uns deshalb in dieser UUG.

Unsere Rechtsform ist der eingetragene Verein. Alle Informationen, die den Verein als solches betreffen, finden sich auf einer eigenen Seite.

Was wollen wir?

Unser Anliegen ist es, zu einer möglichst großen Verbreitung von, insbesondere freien, Unices (und verwandten Systemen) beizutragen. Eines der ganz prominenten hiervon ist Linux, das die meisten von uns einsetzen, aber auch die BSD-Familie hat ihren Platz.

Was bieten wir?

Einiges. Details dazu stehen jetzt hier.

Geschichte

Die UUG wurde als LUG Rhein-Neckar im Juni ’98 nach einem Aufruf im Usenet (de.comp.os.linux.misc) gegründet. Das erste reale Treffen fand am 17. Juni ’98 in Mannheim im FlicFlac statt. Das Treffen wurde von allen sehr positiv aufgenommen. Auf dem zweiten Treffen am 08. Juli ’98 wurde beschlossen, die LUG in Unix User Group Rhein-Neckar (UUGRN) umzubenennen, um auch die User anderer Unices anzusprechen. Am 19. Mai ’99 fand die Gründungssitzung des Vereins statt.

Ansprechpartner

Allgemeine Anfragen
<info@uugrn.org>
Vereinsvorstand
<vorstand@uugrn.org>
Admin / Technik
<admin@uugrn.org>
Webseite
Webmaster <webmaster@uugrn.org>
Mailingliste
Mailman <mailman-owner@uugrn.org>
Wiki
<webmaster@uugrn.org>
IRC
<irc@uugrn.org>

[1]: Wobei Unix hier und im gesamten Text synonym für alle unixoiden Systeme steht.